Altes Wissen für neue Wege

Immer schon waren Menschen auf der Suche nach ganzheitlicher Heilung, Eingebundenheit in ein größeres Ganzes und Sinngebung für manchmal schwierige Herausforderungen. Spiritualität ist ein menschliches Grundbedürfnis.

Das sogenannte alte Wissen indigener Kulturen boomt. Wir leben – zum Glück – heute in einer Zeit, in der wir auf viele Quellen zurückgreifen können. Wir können uns aussuchen, wie wir unser Bedürfnis nach Seelennahrung befriedigen.

Mein persönlicher Zugang ist geprägt durch den hawaiianischen Abenteuerschamanismus Huna, der sich wunderbar mit einer modernen, wissenschaftlichen Sichtweise verbinden lässt. Der „Stadtschamanismus“ hat ein Angebot, das in mein rationales Weltbild passt und spricht auch den Wunsch meiner Seele an, über die Alltagswelt hinaus zu reisen.

Wer mehr darüber wissen will findet hier etwas: http://www.gedankenfreiraum.com/online-angebote/altes-wissen-neue-wege

Außerdem startet am 6./7. Oktober wieder ein Kurz-Lehrgang in Linz: http://www.evaguetlinger.com/ausbildung/altes-wissen-ausbildung

 

 Ja, ich möchte den Newsletter bestellen.

Folge mir...
Facebook
YouTube

oder schreib mir ein E-Mail
eva[a]guetlinger.com

Keine Artikel in diesem Warenkorb