Resilienz

Mit dem Begriff Resilienz wird die psychische Widerstandsfähigkeit von Menschen bezeichnet. Gemeint ist damit die Fähigkeit auch große Belastungen und Krisen zu überstehen und langfristig wieder in eine gesunde Mitte zurückzufinden.

Resilienz ist eine Fähigkeit die wir im Verlauf eines Leben erlernen können. Möglicherweise haben wir die Eigenschaften von Flexibilität, Optimismus und Widerstandskraft schon in unserer Familie gelernt. Wenn die Ursprungsfamilie diese Stärken nicht weitergibt, heißt das jedoch nicht, dass sie uns nicht zur Verfügung stehen würden. Resilienz kann jederzeit trainiert werden, auch als Erwachsene lernen wir ständig dazu.
Um Resilienz zu entwickeln muss uns bewusst werden, dass wir selbst über das eigene Schicksal bestimmen. Wir haben nicht alles in der Hand, was uns geschieht oder womit uns das Leben konfrontiert. Doch können wir immer wieder etwas dafür tun, aus jeder Situation etwas zu machen, das uns langfristig etwas größer, stärker, mitfühlender und weiser macht.
Niemand von uns wünscht sich, Resilienz für den Krisenfall trainieren zu müssen. Doch können wir vielleicht auch im Alltag etwas mehr Resilienz gebrauchen: 
Was könnte ich jetzt gerade aus einer bestimmten Situation lernen? 
Wie könnte ich meine momentane Herausforderung positiv beeinflussen?

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?

Melde dich unter folgendem Link an:

zur Newsletteranmeldung

Folge mir...
Facebook
YouTube

oder schreib mir ein E-Mail
eva[a]guetlinger.com

Keine Artikel in diesem Warenkorb