Viel ist von der Freiheit die Rede. Freiheit von Maßnahmen, Freiheit als Mensch, Freiheit in meinen Entscheidungen. Über allem steht der freie Wille, auch im ganz großen Zusammenhang.


Jedes Leben hält Aufgaben für uns bereit. Manche davon haben wir lieber, andere würden wir eher nicht selbst wählen. In besonders verzweifelten Situationen habe ich schon mal den Gedanken, dass das Leben mir für diesen Schmerz im Gegenzug etwas schuldig wäre. Wenn ich schon einen Wunsch nicht erfüllt habe, dann muss das Leben mir zumindest etwas anderes geben.