Wähle weise, mit dem du dich umgibst

Der Mensch ist ein Wesen, das in Beziehungen lebt, gedeiht und wächst. Zuerst wohl in den Beziehungen unseres Familiensystems. Ganz egal, welche Formen von Förderung wir dort vorfinden – manche schwerer, manche leichter – wir lernen und wachsen daran.

Netzwerke

Einer der großen Vorteile unserer Zeit ist für mich die Möglichkeit in Netzwerken zu leben und zu arbeiten. Ein Netzwerk hat für mich die schöne Eigenschaft, dass es mehr als ein ganz loser Kontakt ist.

Spezialisieren oder Vielfalt?

Wie oft habe ich gehört, dass ich mich in meinem Beruf spezialisieren müsste. Gerade als Selbständige sollte ich mir ein Standbein aufbauen, für das ich stehe. So mancher Marketingprofi hat die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen, wenn ich mein Programm präsentiert habe.

Veränderungswünsche und Veränderungsdruck

Wir sind – hoffentlich bald – am Ende der aktuellen Gesundheits- und damit verbundenen Wirtschafts- und Gesellschaftskrise angelangt. Doch ist das wohl nicht das Ende der Entwicklungen, die damit verbunden sind.

Die Wirkung der kleinen Schritte

So richtig große Schritte sind vielen von uns wohl momentan gar nicht möglich. Dabei könnte man schon in eine Art Starre verfallen, ein Gefühl, dass gar nichts mehr geht. Doch irgendwas geht immer. Ein kleiner Schritt, eine innere Ausrichtung, ein Wunsch oder eine gute Absicht. Allein das bringt schon die Lebensgeister zurück.

Nachhaltig

Ein Wort in aller Munde: Nachhaltigkeit. Eigentlich sollte nachhaltiges Denken und Produzieren ja eine Selbstverständlichkeit sein. Und doch scheint es wie ein neue Idee, über die kurzfristige Verwertbarkeit (bzw. Gewinnspannen) hinaus zu denken. 

Die alte Normalität und die neuen Möglichkeiten

So oft ist dieser Tage die Rede davon, dass wir endlich wieder zur Normalität zurückkommen wollen. In das Leben „vor Corona“. Diese Zeitrechnung wird uns wohl innerlich und äußerlich bleiben… was war vor Corona und was wird nachher sein.